«
»

 

Wörter machen Welten

Wer sich lange genug intensiv mit Sprache beschäftigt, kann irgendwann gar nicht mehr anders, als hinter die Fassade vonFormulierungen zu schauen. Wörter machen Welten – bei manchen Vokabeln wird dies besonders augenfällig. Bei mir führt diese Marotte zum Wort-Sammeln. Einen Fund möchte ich hier gerne der Allgemeinheit zur Ansicht, Einsicht und Nachsicht zur Verfügung stellen. Ein Wortpaar, welches mir seit seiner Entdeckung im beruflichen Kontext ebenso wie im Ehrenamt oder im restlichen Leben begegnet und regelmäßig für Erhellung sorgt.  “Verantwortungsdiffusion” und “Entscheidungslücken” – wer kennt sie nicht, diese Torpedos von Engagement, Herzblut und persönlichem Einsatz?


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. Dezember 2012 um 12:41 und ist abgelegt unter Allgemein, Wörter machen Leute.